Get Adobe Flash player

15. RVB-Jümmelauf

Am Freitag, 26. Juli, fand der 15. RVB-Jümmelauf statt. Von den 215 Anmeldungen gingen 187 Läuferinnen und Läufer trotz der Hitze an den Start. Die Organisatoren vom TuS Detern hatten die Wasserstationen ordentlich aufgestockt und unterwegs noch eine Gartendusche zur Erfrischung aufgestellt.

Den Bambinilauf konnte Miriam Mittag für sich in 2:59 Min entscheiden, dicht gefolgt von Jann Broers (3:12 min) und Fenna Schoon vom SV Holtland (03:14 min).

Den 5,5 km-Lauf entschied Fabian Weermann von der Emder LG mit einer Zeit von 22:17 min für sich. Den zweiten Platz sicherte sich Geradus Evering (22:20 min) vor Dennis Lenzdorf, der den Lauf mit einer Zeit von 22:50 min abschloss.

Die 10 km Strecke gewann Kristian Lind vom Tus Detern. Er erreichte das Ziel in 41:37 min. Zweite Siegerin wurde Verena Coordes vom TuS Weene in 41:49 min. Den dritten Platz belegte Meikel Sauer mit einer Zeit von 41:50 min. 

Den 1. Platz beim Halbmarathon belegte Carsten Steen vom FC Oldersum in 1:33:02 h. Zweiter wurde Sebastian Bambey von Fortuna Logabirum. Er schaffte die Distanz in 1:36:35 h. Dahinter folgte Lothar von Geuns vom LT Tura 07 Westrhauderfehn mit einer Zeit von 1:36:57 h.

Es war eine gelungene Veranstaltung mit vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern. Besondern Dank geht an die freiwillige Feuerwehr Detern-Stickhausen-Velde und dem Deutschen Roten Kreuz, die für einen sicheren Ablauf gesorgt haben. 

Auch Heino Krüger als Moderator hat dem kleinen Volkslauf eine besondere Stimmung verliehen und das Wichtigste für die Organisatoren war, dass alle Läuferinnen und Läufer das Ziel unbeschadet und ohne Komplikationen erreicht haben.

Gesundheitssport beim TuS Detern

Reha-Sport und Wirbelsäulengymnastik
montags 18.30 Uhr – 19.30 Uhr und mittwochs 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Sporthalle in Detern

Herzsport
dienstags von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Sporthalle in Detern
Übungsleiter der Gruppen ist Jakob Dusseljee, Rückfragen unter 04499-918926

 

Yoga
mittwochs von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr in der Sporthalle in Detern
Rückfragen unter 04957-8988909

Der Einstieg in die Gruppen ist jederzeit möglich.
Für den Reha- sowie für den Herzsport wird eine ärztliche Verordnung benötigt.